• SHOP
  • Mein Warenkorb

    Thailand

    Pang Khon

    Viel Arbeit, Liebe und Geschichten zwischen Thailand und Bayern machen diesen Kaffee für uns zu etwas ganz Besonderem.

    Ab € 8,90
    Inkl. 20% MwSt.
    * Pflichtfeld

    Mehr
    Informationen

    Produktuntertitel Pang Khon
    Lieferzeit 2-3 Tage
    Kontinent Asien
    Land Thailand
    Region Chiang Rai
    Hersteller Mystic Hilltribes
    Zusammensetzung Reinsortiger Arabica
    Stärke Mittel
    Meereshöhe 1.300 - 1.500m
    Varietät Arabica: Caturra, Catimor
    Sensorik Nase: süßer Lebkuchen, Malz, reife Zwetschken. Gaumen: Nussschokolade, Honigbrot, Salzkaramell. Abgang: leicht rauchig, trocken.
    Erntezeit November-März
    Erntejahr 2020
    Prozess Gewaschen, Sonnengetrocknet
    Empfohlene Zubereitung Allrounder: Espresso, Schraubkanne, Filterzubereitungen, French Press, Karlsbader

    THAILAND PANG KHON

    Dieser exklusive Lagenkaffee stammt aus dem Norden Thailands, aus dem Bergdorf Pang Khon des Akha Volkes in der Provinz Chiang Rai. Der Catimor wird in einer kleinen, dörflichen Gemeinschaft auf 1.500 m Seehöhe angebaut, wo die Arabica-Pflanzen im Schatten von Obst- und Waldbäumen gedeihen.

    Kaffee aus Thailand ist vor allem durch den wesentlich größeren Anteil an angebauten Robusta-Bohnen bekannt, der aus dem Süden des Landes kommt und für den Massenmarkt bestimmt ist. Arabica macht nur einen sehr kleinen Teil der Produktion des Landes aus, der vor allem in den Gebirgsregionen des Nordens angebaut wird. Die Kultivierung von Kaffee in Thailand geht auf eine Initiative der Regierung zu Beginn der 70er Jahre zurück, die ehemaligen Opiumbauern eine neue Verdienstquelle schaffen wollte. Mit Unterstützung des thailändischen Königshauses und der UNO konnte Kaffee schließlich marktfähig gemacht werden und durch den Kaffeeanbau Infrastruktur und Lebensqualität der Menschen stark verbessert werden. Die Kaffeepflanzen wachsen in kleinen Anbaueinheiten im Halbschatten von Bäumen, die vor Erosion schützen und für einen Nährstoffaustausch zwischen Erdreich und Oberfläche sorgen. Extensive Landwirtschaft und der Einsatz von Chemikalien wird von der nationalen Forstbehörde unterbunden, um für die Erhaltung der natürlichen Ressourcen der Region zu sorgen.

    Photos (c) by Mystic Hilltribe

    Unseren Thailand beziehen wir über Mystic Hilltribe, einer Initiative von Avou und Jürgen Wittmann aus Bayern, die sich zur Aufgabe gemacht hat, in ihrer einen Heimat in Thailand Kaffeefarmer und deren Familien vor Ort tatkräftig zu unterstützen und deren Produkte (Kaffee und Tee) in ihrer anderen Heimat, Deutschland, zu verkaufen. In der Tasse ist der Thailand ein typischer, klassisch gerösteter Catimor mit röstigen, fast rauchigen Noten und dichtem, malzigem Geschmack am Gaumen, vor allen in der Espressozubereitung. Viele unserer Kunden lieben den Thailand auch in der Schraubkanne als trockenen und würzigen Energietrunk.