Alt Wien Kaffee


Thailand Pang Khon Catimor

Dieser exklusive Lagenkaffee stammt aus dem Norden  Thailands, aus dem Bergdorf Pang Khon des Akha Volkes in der Provinz Chiang Rai. Der Catimor wird in einer kleinen, dörflichen Gemeinschaft auf 1.500 m Seehöhe angebaut, wo die Arabica-Pflanzen im Schatten von Obst- und Waldbäumen gedeihen.

Kaffee aus Thailand ist vor allem durch den wesentlich größeren Anteil an angebauten Robusta-Bohnen bekannt, der aus dem Süden des Landes kommt und für den Massenmarkt bestimmt ist. Arabica macht nur einen sehr kleinen Teil der Produktion des Landes aus, der vor allem in den Gebirgsregionen des Nordens angebaut wird. Die Kultivierung von Kaffee in Thailand geht auf eine Initiative der Regierung zu Beginn der 70er Jahre zurück, die ehemaligen Opiumbauern eine neue Verdienstquelle schaffen wollte. Mit Unterstützung des thailändischen Königshauses und der UNO konnte Kaffee schließlich marktfähig gemacht werden und durch den Kaffeeanbau Infrastruktur und Lebensqualität der Menschen stark verbessert werden.

Die Kaffeepflanzen wachsen in kleinen Anbaueinheiten im Halbschatten von Bäumen, die vor Erosion schützen und für einen Nährstoffaustausch zwischen Erdreich und Oberfläche sorgen. Extensive Landwirtschaft und der Einsatz von Chemikalien wird von der nationalen Forstbehörde unterbunden, um für die Erhaltung der natürlichen Ressourcen der Region zu sorgen.

In der Nase süßer Lebkuchen, Windbäckerei, Malz und reife Zwetschken, am Gaumen dichte Traube-Nuß Schokolade, trocken und röstig, langer und leicht geräucherter Abgang.

100% Arabica Catimor

Typ wählen:
Mahlgrad:
Packungsgröße:
Anzahl:

Weitere Empfehlungen für Sie