Alt Wien Kaffee


Sumatra Mandheling BIO + FAIRTRADE

Im 17. Jahrhundert brachten die Holländer Kaffeepflanzen von Äthiopien nach Sumatra. Im Norden der Insel, in der Provinz Aceh in der Hochlandregion Gayo wird dieser Kaffee von Kleinbauern in Höhenlagen von bis zu 1.800 Metern auf fruchtbaren, vulkanischen Böden angebaut.

Im Gegensatz zu vielen anderen unserer Kaffees bezeichnet das „Mandheling“ im Namen des Kaffees nicht seine Herkunft, sondern den Stamm der Kaffeebauern. Dies ist angeblich so entstanden: während des zweiten Weltkriegs fragte ein japanischer Soldat den Mann, der ihm Kaffee servierte nach der Herkunft des Kaffees. Der Gefragte dachte, der Soldat fragte ihn nach seiner Herkunft und antwortete Mandheling, da er diesem Stamm angehörte. Der Geschichte nach hielt sich dann dieser Name.

Kräftiger Bio-FAIRTRADE-Kaffee, in der Nase Haselnuss, Schokopudding, Moschus und Feigen, am Gaumen trocken und süß mit Noten von Nuss und Rohrzucker, langer und dichter Abgang.

100% Arabica Catimor und Typica

Fairtrade Bio Logo
Typ wählen:
Mahlgrad:
Packungsgröße:
Anzahl:

Weitere Empfehlungen für Sie