Alt Wien Kaffee


Kolumbien Cauca La Laja

Dieser reinsortige Castillo aus Betania in Cauca wird von Kaffeepflanzer-Veteran James Fernandez auf seiner Finca La Laja (5 Hektar und 25.000 Kaffeebäume) angebaut.

Auf der Finca wird der Kaffee reif gepflückt, am selben Tag entpulpt und durch ein „azaranda“ gedrückt, ein Sieb, das unreife Bohnen nach dem Entpulpen entfernt. Der Kaffee wird dann „doppelt fermentiert“ über einen Zeitraum von 24 Stunden und im Anschluss 10-12 Tage in parabolischen Trocknern getrocknet.

In der Nase nussig-floral, Butterkeks, Vanille, Cassis, Mandelbrot und Dörrzwetschken, am Gaumen elegant mit Noten von braunem Zucker, Blutorange, Walnuss und Schwarztee. Langer und trockener Abgang.

100% Arabica Castillo

Typ wählen:
Mahlgrad:
Packungsgröße:
Anzahl:

Weitere Empfehlungen für Sie