• SHOP
  • Mein Warenkorb

    Kolumbien IV

    El Ventilador

    Fruchtig, süß, dicht, hip. Der El Ventilador ist ein moderner, säurereicher und balancierter Espresso wie er im Buch steht.

    Ab € 11,90
    Inkl. 20% MwSt.
    * Pflichtfeld

    Mehr
    Informationen

    Produktuntertitel El Ventilador
    Lieferzeit 2-3 Tage
    Kontinent Südamerika
    Land Kolumbien
    Region Tarqui, Huila
    Hersteller Mario Trujillo
    Zusammensetzung Reinsortiger Arabica
    Stärke Mittel
    Meereshöhe 2.000m+
    Varietät Arabica Colombia
    Sensorik Nase: Honig, Karamellschokolade, Haselnuss-Schnitten. Gaumen: Orangenlikör, Himbeersaft. Abgang: süß und rund, tropische Früchte.
    Erntezeit Juli - August, November - Dezember
    Erntejahr 2019
    Prozess Gewaschen
    Empfohlene Zubereitung Optimiert für Espresso, Schraubkanne und French Press

    KOLUMBIEN EL VENTILADOR

    Dieser reinsortige, gewaschene Colombia stammt aus Tarqui in der Region Huila, die sich in den Zentralkordilleren befindet, den höchsten Ausläufern der kolumbianischen Anden. Er wird dort von Mario Trujillo als Microlot "El Ventilador #1" auf seiner Farm in Höhenlagen von über 2.000 m angebaut.

    Wir beziehen ihn vom norwegischen Spezialitätenhändler Nordic Approach, im Rahmen von dessen Microlot Wettbewerb dieser fruchtige Arabica als besondere Kaffeeköstlichkeit bewertet und angekauft wurde. Die Region Huila stellt die Kaffeebauern vor allem bei der gewaschenen Aufbereitung der Kaffeesorten immer wieder vor Herausforderungen, aufgrund der hohen Menge an Niederschlägen und hoher Luftfeuchtigkeit. Die meisten Kaffeebauern schaffen es, ihre Bohnen in 10-18 Tagen auf ein für den Export erforderliches Feuchtigkeitsniveau von 11% zu trocken, indem sie gut ventilierte Hochbetten (daher der Names des Kaffees) verwenden.

    Der El Ventilador ist als moderner Espresso getrunken ein intensiver, fruchtiger, süßer Kaffee mit starken Fruchtnoten, die zwischen Orange und Himbeere liegen. Als Filterkaffee geht er eher in die klassische Richtung. In der Schraubkanne oder French Press zubereitet (vor allem wenn man den entstehenden Schaum abhebt) kann er wieder sein ganze Fruchtpotential ausspielen und angenehme, weiche Säurenoten spielen lassen.