• SHOP
  • Mein Warenkorb

    Kolumbien III

    Rosa Té - Modern Espresso Edition

    Nach Frutos Rojos und Tropical ist der Rosa Té der dritte Streich von Fermentations-Visionär Diego "Thermal Shock" Bermudez: ein dichter, moderner Espresso zwischen Himbeertorte und Orangensaft!

    Ab € 19,90
    Inkl. 20% MwSt.
    * Pflichtfeld

    Mehr
    Informationen

    Produktuntertitel Rosa Té - Modern Espresso Edition
    Lieferzeit 2-3 Tage
    Kontinent Südamerika
    Land Kolumbien
    Region Piendamo, Cauca
    Hersteller Indestec, Finca El Paraiso, Diego Bermudez
    Zusammensetzung Reinsortiger Arabica
    Stärke Mittel
    Meereshöhe 2.000m+
    Varietät Arabica Castillo
    Sensorik Nase: Himbeerjoghurttorte, Karamell, Spekulatius. Gaumen: Blutorangensaft, Oolong-Tee, Steinobst. Abgang: Zitrusfrüchte & Kakaonibs.
    Erntezeit März - Juni, September - Dezember
    Erntejahr 2019
    Prozess Anaerobe Fermentation
    Empfohlene Zubereitung Optimiert für modernen Espresso und Schraubkanne (sehr fruchtig)

    KOLUMBIEN ROSA TÉ

    Dieses kolumbianische Microlot ist ein einzigartiger, experimenteller, doppelt anaerob fermentierter Castillo und ebenso wie das zweite Microlot dieser Farm, der Frutos Rojos unter den feinsten fruchtigen Filterkaffees, die wir in den letzten Jahren rösten durften. Er wird von Diego Samuel Bermudez auf seiner Finca El Paraiso in Cauca auf über 2.000 m Höhe angebaut und erhält das Panoptikum seiner breit gefächerten floralen Aromen durch ein spezielles Trockenverfahren, das Diego in den letzten 10 Jahren selbst entwickelt hat.

    Von Rosa Té oder Teerose gibt es nur eine geringe Menge Rohkaffee und wir waren unter den Glücklichen, die ein paar kleine Säcke davon erhielten. Als wir ihn Anfang 2020 als möglichen Competition Kaffee für den österreichischen Brewers' Cup erhielten, waren wir wie vor zwei Jahren beim Frutos Rojos beeindruckt von so viel wunderbar "schrägen" Frucht- und Fermentaromen. Der Rosa Té ist deutlich floraler als der Frutos Rojos, und hat ebenso Fermentnoten, die in die rotfruchtige Richtung gehen.

    Nachdem wir diese Art Kaffee nun schon seit 2018 rösten und verkaufen, haben wir den Rosa Té in vielen Spielarten getestet. Nach vielen Auflagen als Filterkaffee haben wir uns im Juni 2022 entschieden, einmal wieder dem Espresso den Vorzug zu geben, dem als Filterkaffee bekannten Rosa Té mehr Entwicklung in der Rösttrommel zu gönnen (18%) und eine "Modern Espresso Edition" daraus zu machen. Das Ergebnis ist eine süße, dichte, fruchtige Symphonie an beerigen, karamelligen und laktischen Aromen in der Nase, die sich am Gaumen in intensiven Orangensaft verwandeln. Gewiss kein Kaffee für Kunden, die Fruchtsäure nicht mögen.

    Dieser Kaffee ist aus unserer limitierten modernen Serie, was bedeutet, dass er schnell und kurz geröstet wurde und dadurch seine Nuancen, Säuren und Fruchtaromen behält. Er ist kein "klassischer" Kaffee für Leute, die trockene, nussige, schokoladige Kaffees - wie es mehr als 90% unserer Kaffeesorten sind - bevorzugen, sondern ein "moderner" Kaffee, der viel Fruchtsäure enthält und eher in die Tee-Richtung geht. Die Kaffee wurde optimiert für moderne Filterkaffeezubereitungen wie Hario V60, Kalita, Phoenix 70, Chemex oder Aeropress.