• SHOP
  • Mein Warenkorb
    bio fairtrade

    Karmelitermischung

    BIO+FAIRTRADE

    Die Mischung zeigt, dass auch BIO- und FAIRTRADE zertifizierte Kaffees trocken, schokoladig und italienisch kräftig sein können.

    Ab € 7,50
    Inkl. 20% MwSt.
    * Pflichtfeld

    Mehr
    Informationen

    Produktuntertitel BIO+FAIRTRADE
    Lieferzeit 2-3 Tage
    Kontinent Mischung
    Region Blend of coffees from different origins
    Hersteller Mischung aus verschiedenen Herkunftsländern
    Zertifizierung BIO, Fairtrade
    Zusammensetzung Arabica/Robusta Mischung
    Stärke Mittel
    Varietät Arabica: 90%, Robusta: 10%
    Sensorik Nase: Mandelgebäck, Kardamom, Milchschokolade. Gaumen: Nougat, trockener Martini, Lakritze. Abgang: lang und süß.
    Erntejahr 2020
    Prozess Diverse Prozesse (Mischung)
    Empfohlene Zubereitung Allrounder: Espresso, Schraubkanne, Filterzubereitungen, French Press

    KARMELITERMISCHUNG BIO+FAIRTRADE

    Im Jahr 2012 begannen wir auf dem Karmelitermarkt Kaffee zu verkaufen in einem Gemeinschaftsprojekt mit der Firma Kaas am Markt. Die Kaffeestation war geboren. Wir verkauften dort ausschließlich Kaffees, die BIO und FAIRTRADE zertifiziert sind. Aber etwas fehlte uns noch: eine BIO und FAIRTRADE Kaffeemischung mit einem kleinen Robusta-Anteil. Solche Kaffees gab es damals kaum, da viele Produzenten BIO- und FAIRTRADE zertifizierte Arabicas eher reinsortig verkauften und nicht mir Robustas mischen wollte. Dazu kam, dass es nur eine Handvoll Robusta-Kaffeesorten auf der Welt gab, die sowohl ein BIO als auch ein FAIRTRADE Zertifikat haben. So kreierten wir die Karmelitermischung, eine italienische Mischung mit 10% Robusta-Anteil. Dieser Robusta stammt aus Tansania.

    Geschmacklich ist die Karmelitermischung kräftig und süß, vor allem bei der Zubereitung an der Espressomaschinen bei moderaten Temperaturen (bis max. 92 Grad Gruppentemperatur). Sehr populär ist sie bei unseren Kunden als gemütlichere Variante des Scarlatti Blends für der Schraubkanne, wo Milchschokoladenoten im Vordergrund stehen. Wenn nach der Zubereitung Milch ins Spiel kommt, vermag die Karmelitermischung eine feine Süße zu entwickeln.