• SHOP
  • Mein Warenkorb

    Costa Rica

    Luis Campos Zimtschnecke

    Der Spitzname ist Programm: wir nennen diesen anaerob fermentierten Caturra die Zimtschnecke. Und genauso riecht er auch.

    Ab € 19,90
    Inkl. 20% MwSt.
    * Pflichtfeld

    Mehr
    Informationen

    Produktuntertitel Luis Campos Zimtschnecke
    Lieferzeit 2-3 Tage
    Kontinent Mittelamerika
    Land Costa Rica
    Region Tarrazú, Piedades Sur, San Ramón
    Hersteller Don Luis Campos
    Zusammensetzung Reinsortiger Arabica
    Stärke Mittel
    Meereshöhe 1.400 - 1.750m
    Varietät Arabica Caturra
    Sensorik Nase: Zimtschnecke, Zwetschenröster, Apfelblüten. Gaumen: Apfel, Hagebutte, Gewürznelke. Abgang: Zimt
    Erntezeit November - März
    Erntejahr 2020
    Prozess Anaerobe Fermentation
    Empfohlene Zubereitung Optimiert für Filterzubereitungen (V60, Chemex, Kalita, Aeropress)

    COSTA RICA LUIS CAMPOS ZIMTSCHNECKE

    Diesen Lagenkaffee beziehen wir vom Rohkaffee Spezialitätenhändler The Coffee Quest, dem wir an dieser Stelle Dank und Lob für die vielen tollen Kaffees der letzten Jahre aussprechen wollen.

    Die Kaffeekirschen dieses Caturras werden vollreif bei 26°Brix geerntet und luftdicht abgeschlossen zwischen 18 und 23 Stunden in temperatur- und PH-Wert kontrollierten Stahltanks fermentiert. Das entstehende CO² erzeugt einen hohen Druck, der Fruchtaromen bis in die grünen Bohnen vordringen lässt.

    Die Vermutung läge nun nahe, dass die intensiven Zimtaromen durch Beigabe von Zimtstangen während des Fermentationsprozesses erreicht würden. Don Luis bestätigt aber, dass er seinen Caturra mit dem Fruchtschleim (mucilage) zweier anderer, von ihm eigens ausgewählter Arabica-Untersorten - Villalobos und Gelber Catuai - aus der Gegend versetzt und diese Kombination unter Druck die wuchtigen Gewürzaromen, die diesen Kaffee so unvergleichlich machen, produziert.

    Unsere Zimtschnecke entwickelt sowohl als Filterkaffee (für den er optimiert wurde) aber auch als Espresso intensive, würzige und süße Zimtaromen sowie die Apfel- und Puddingnoten, die viele anaerob fermentiere Kaffees - wie auch unsere Kolumbianer von Diego Bermudez - aufweisen. Im Espresso wird er sehr würzig, duftet verführerisch nach Weihnachten und bringt viel Fruchtsäure in die Tasse. Wiewohl dieser Kaffee als Eisfilter getrunken auch im Sommer überzeugen kann, ist es ein perfekter, wärmender Kaffee für die kalte Jahreszeit.