Mein Warenkorb
bio fairtrade

Äthiopien

Sidamo BIO+FAIRTRADE

Der Duft nach Bergamotte in der Nase macht den Sidamo zum Earl Grey unter den Kaffees, mit ähnlich viel Balance und Markanz.

Ab € 7,90
Inkl. 20% MwSt.
* Pflichtfeld

Mehr
Informationen

Produktuntertitel Sidamo BIO+FAIRTRADE
Lieferzeit 2-3 Tage
Kontinent Afrika
Land Äthiopien
Region Sidamo
Hersteller Sidama Coffee Farmers Cooperative Union
Zertifizierung BIO, Fairtrade
Zusammensetzung Single Origin/Reinsortig Arabica
Stärke Mittel
Meereshöhe 1.600-1.900m
Varietät Arabica Heirloom
Sensorik Nase: Marillenmarmelade, Flieder, Biskuit. Gaumen: Schwarztee, Bergamotte, Milchkaramell. Abgang: süß und sanft
Erntezeit Oktober - Jänner
Erntejahr 2019
Prozess Gewaschen
Zubereitung Espresso, Schraubkanne, French Press, Filterzubereitungen, Türkisch, Karlsbader

ÄTHIOPIEN SIDAMO BIO+FAIRTRADE

Äthiopien wird als Heimat des Kaffees bezeichnet. Es geht die unbewiesene Geschichte, dass einem Hirten mit Namen Kaldi auffiel, dass seine Ziegen unüblich aktiv waren und auch in der Nacht nicht zur Ruhe kamen, da sie die roten Früchte eines Kaffeestrauchs gefressen hatten. Wie scheinbar zu dieser Zeit üblich, begab sich der Hirte daraufhin in ein Kloster und berichtete dem Abt von seiner Beobachtung. Die Mönche forschten und entdeckten, dass man die gerösteten Bohnen als Aufguss trinken konnte und dadurch mehr Energie zum Beten hatte.

Heutzutage ist Äthiopien einer der wichtigsten Produzenten von Arabica-Kaffees – zurzeit weltweit an 5. Stelle – mit einer beeindruckenden Vielfalt an unterschiedlichen Sorten, die meist von Kleinbauern angebaut werden. Derzeit arbeiten 15 Millionen Menschen direkt oder indirekt in der Kaffeeproduktion, die mehr als ein Viertel der Jahresexporte des Landes ausmacht.

Dieser Kaffee wächst in Sidamo, der südlichsten und produktivsten Kaffeeregion des Landes, wo ideale Klimabedingungen für den Kaffeeanbau herrschen wie ausgiebiger Regen, optimale Temperatur und nährstoffreiche Böden. Der Kaffee wird in kleinbäuerlicher Produktion den BIO—und FAIRTRADE Standards entsprechend kultiviert. Gewaschene Sidamos zeichnen sich durch eine feine weinige Note mit süßen Zitrusspitzen aus und einer angenehmen Balance zwischen Körper und Säure.

In den letzten Jahren wurden äthiopische Kaffees an der ECX (Ethiopia Commodity Exchange) in Auktionen verkauft und die Nachverfolgbarkeit der einzelnen Lots und Microlots ohne detailliertes Sourcing war schwierig für die Grünkaffeehändler. Seit 2018 dürfen nun Kooperativen/Washing Stations an der ECX vorbei direkt ans Ausland verkaufen, wodurch direkter Handel mit den Washing Stations möglich wird, genaue Nachverfolgbarkeit und bessere Kennzeichnung von Microlots möglich gemacht wurde.

Der Sidamo ist in der Tasse eine schöne Mischung aus klassisch geröstetem Kaffee mit modernen, fruchtigen Nuancen. Er schmeckt besonders gut als Espresso oder in der Schraubkanne. Im Filter entwickelt er eine ungeahnte Dichte im Körper. Seine Bergamotte-Noten erinnern an Earl Grey Tee und genau wie dieser strahlt der balancierte Sidamo Ruhe und Wohlgefühl in der Tasse aus.